Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Forum Wirtschaftsinformatik e.V.
Logo Forum Wirtschaftsinformatik

Die studentische Interessensvertretung für die Wirtschaftsinformatik am KIT.

www.forum-wi.de

 

Beratung von Studierenden für andere Studierende und auch Studieninteressierte per Mail:

beratungPmo6∂forum-wi de

Für persönliche Beratung wird um Terminvereinbarung per Mail gebeten.

Studiengangsvideo

Studiengangsvideo Wirtschaftsinformatik

Zurück zu den Studiengängen der beiden KIT-Fakultäten für

Informatik

Wirtschaftswissenschaften

Noch Fragen?

Zuständigkeiten je nach Studiengang (B.Sc./M.Sc.):

für Bachelorstudierende
 
Persönliche Beratung: KIT Informatik Studiengangsservice
Informatikgebäude Geb. 50.34,
EG, Räume 001.2/.3
für Masterstudierende
 
Kollegiengebäude am Kronenplatz Geb. 05.20,
3. OG, Raum 3C-05

Vielfältiger Standort, Praxisrelevanz und Internationalität

Laptopdisplay mit Graph

Das KIT und Karlsruhe

Das KIT - Die Forschungsuniversität in der Helmholtz Gemeinschaft eröffnet den Studierenden ein breites Angebot an Lehrveranstaltungen und die Möglichkeit, aktuelle Spitzenforschung hautnah zu erleben. Beide am Studiengang Wirtschaftsinformatik beteilig ten KIT-Fakultäten haben eine lange Tradition und sind in einschlägigen Rankings auf Spitzenplätzen zu finden. Die KIT-Fakultät für Informatik war die erste Informatikfakultät in Deutschland und zeichnet sich durch ihr vielfältiges Themenspektrum aus, die KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist bekannt für ihre interdisziplinäre Forschung und Lehre an der Schnittstelle Wirtschaft, Mathematik, Informatik und Ingenieurwesen. Neben dem Studium der Wirtschaftsinformatik in Karlsruhe gibt es breit gefächerte Abwechslung vom Uni-Alltag. Es finden sich vielseitige kulturelle und sportliche Angebote auf dem Campus sowie in der Stadt Karlsruhe und ihrer Umgebung.

Praxisrelevanz

Das KIT ist bekannt für seine intensiven Kooperationen mit renommierten nationalen und internationalen Wirtschafts- und Industrieunternehmen. Strategische Partnerschaften umfassen u.a. Unternehmen wie Bosch, SAP, BASF und Zeiss. Das speziell für den Studiengang aufgebaute Partnernetzwerk Wirtschaftsinformatik zielt auf eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis bereits im Studium ab.

Internationalität

Organisierte Austauschprogramme, kostenlose Sprachkurse, Lehrveranstaltungen auf Englisch und geförderte Auslandspraktika ermöglichen bereits im Bachelorstudium internationale Erfahrungen. Studierende profitieren von zahlreichen Partnerschaften der beiden KIT-Fakultäten mit anderen inner- und außereuropäischen Hochschulen, z.B. in Spanien, Schweden, Frankreich, den USA, Australien und Singapur.